Holunderbeeren Suppe

Holundersuppe:

½ l entstielte Beeren werden nach dem Waschen mit ½ l Wasser, 1 Glas Rotwein, etwas Zitronensaft, 1 Stückchen Zimt und etwas Zucker (1-2 EL) ½ St. leicht gekocht und ein wenig Stärkemehl gebunden. Heiß, an heißen Tagen aber auch eiskalt, mit einigen Zitronenscheiben servieren. Dazu frisches Hefegebäck, Arme Ritter, Pfannkuchen oder Strudel servieren.

Holunderlikör:

Zutaten:
2 Kilo Holunderbeeren
1 1/2 Liter Wasser
1 Kilo Zucker
1 Zimtrinde
3 Pack. Vanillezucker
3 Gewürznelken
1 Ingwer
700 ml Korn

2 kg Holunderbeeren, entstielt in 1.5 l Wasser auskochen. Alles durch ein nicht neues Leintuch gießen, den Holunder dabei nicht ausdrücken. (Das Leintuch ist hinterher nicht mehr verwendbar.)

Zu dem Sud 1 kg Zucker, 1 Zimtrinde, 3 Packung Vanillezucker, 3 Gewürznelken und 1 Ingwer geben und diese Mischung 30 Minuten köcheln lassen. Ca. 1 Liter Saft mit 0,7 Liter Korn vermischen, in Flaschen abfüllen und fest verschließen.

Herzlich willkommen auf meiner Seite!